Engagement

Fördermöglichkeiten

Als Mitglied und Fördermitglied der „Freunde und Förderer der Albert Konzerte e.V.“ schaffen Sie nachhaltig kulturelle Werte für die Region. Denn Kunst braucht Menschen, die sich engagieren.
Die Vereinsarbeit hat gezeigt, dass einzelne Persönlichkeiten neben der Mitgliedschaft oder auch ohne Mitgliedschaft im Verein, sich durch Patenschaften für einzelne Projekte engagieren wollen, was selbstverständlich auch möglich ist.

Freund
100€ (Ehepaar 150€)

Förderer
500€ (Ehepaar 750€)

Mäzen
1000€ (Ehepaar 1500€)

Patenschaften

Sollten Sie einzelne Projekte gesondert durch Ihr Engagement unterstützen wollen, können Sie gerne den Verein kontaktieren. Beispielhaft sind hier drei Patenschaftsmodelle aufgeführt.

Wenn Sie es wünschen, können Sie bei einzelnen Konzerten als Patin oder Pate in Erscheinung treten. Gerne würden wir Sie dann namentlich im Zuge des Konzertes nennen, wenn Sie dies wünschen.

Die Albert Konzerte erhalten keine öffentliche Förderung. Uns ist es sehr wichtig, auch den Jugendlichen und Studierenden durch hohe Preisnachlässe bei den Tickets den Genuss der Musik zu ermöglichen. Leider ist dieses Kontingent der Albert Konzerte immer sehr schnell ausgeschöpft. Sollten Sie dieses Kontingent für einzelne Konzerte aufstocken wollen, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Seit 2018 veranstalten die Albert Konzerte klimaneutralisierte Abende, bei denen neben der Reduktion der Emissionen die nicht vermeidbaren Emissionen durch Klimazertifikate nach dem Gold Standard kompensiert werden.

Der Verein unterstützt dieses Konzept und freut sich, dass bereits in der Spielzeit 2021/2022 über 50% aller Konzerte so gestaltet werden und dieser Anteil in Zukunft noch gesteigert werden wird.

Sollten Sie eine Klimapatenschaft persönlich anstreben oder  verschenken wollen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten. Wenn Sie es wünschen, werden Sie selbstverständlich als Klimapatin oder Klimapate im Zusammenhang mit der Veranstaltung genannt.

Mehr zur Umsetzung von klimaneutralisierten Abenden erhalten Sie hier.

Besondere Kunst ermöglichen

– das ist Aufgabe der Freunde und Förderer der Albert Konzerte e.V.
Gerade in Zeiten der existenzbedrohenden Einschränkungen war und ist dies von besonderer Bedeutung.

Mit Hilfe zahlreicher Unterstützerinnen und Unterstützer konnten wir dieser Aufgabe nachkommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Förderung!

Annemone Ackermann, Dr. Elke Back, Sabine Bronner, Friedrich Ecker, Ulrike Erber-Bader, Adalbert Häge, Andreas Hodeige, Dr. Leander Hotaki, Dr. Michael Krenzler, Michael Ramm, Dr. Anca Rosler-Koslar, Christian Otto, Prof. Clemens Pustejovsky, Marita Schegk, Werner Schnellen, Prof. Dr. Günter Schnitzler, Albert Schroeder, Prof. Dr. Volker Schuchardt, Margot Selz, Brigitta und Dr. Klaus Lowka
sowie ca. 400 anonyme Spenderinnen und Spender

Sie wollen auch die Arbeit des Vereins unterstützen, dann kontaktieren Sie uns.

Alles Wichtige im Überblick

Der Verein stellt sich vor

Über uns

Über die Albert Konzerte

Engagement

Geförderte Projekte des Vereins

Meister der Klassik live erleben

Die Albert Konzerte bringen seit 1901 die Weltstars der Klassikwelt nach Freiburg. So hochkarätig wie vor mehr als 100 Jahren ist das Konzertprogramm noch heute – machen Sie sich selbst ein Bild. 

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte zögern Sie nicht, sich mit allen Fragen direkt an uns zu wenden. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.